Fast so schnell wie das Virus selber verbreiten sich auch Verschwörungstheorien und Falschmeldungen darüber. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, sich auf die vertrauten Medien zu verlassen.

Das Bundesamt für Gesundheit hat eine Webseite eingerichtet, die nur Informationen zum Coronavirus enthält (Link)

Die Gemeinde Weisslingen hat auf ihrer Webseite einen Corona-Ticker eingerichtet: (Link zum Ticker)

SRF informiert täglich über die neusten Entwicklungen in der Schweiz und kommuniziert die Massnahmen des Bundesrates.
SRF Newsletter zu Coronavirus abonnieren: (Link zum Newsletter)
Täglicher SRF-Podcast zum Coronavirus: (Link zum Podcast)

Die Republik hat zum Corona-Virus einen Gratis-Newsletter eingerichtet, über den sie regelmässig Neuigkeiten und Artikel verschicken. Es lohnt sich, den Newsletter unter dem folgenden Link zu abonnieren: (Link)

Hilf-Jetzt.ch hat viele wertvolle Tipps zum Umgang mit dem Coronavirus: ausserdem bieten sie einen SMS-Dienst an, wo sie die wichtigsten Infos und Updates verschicken. (Link zum SMS-Dienst)